Holotropes Atmen

 

Holotropes Atmen ist eine intensive Atemtechnik, bei der durch den offenen Mund bis zu 90 Minuten vertieft und ohne Pause ein und ausgeatmet wird. Es wird im Liegen, mit einer Augenmaske und mit lauter Musik geatmet.

 

 Es ist gut für dich, wenn...

… du das Gefühl hast nicht mehr mit deiner inneren Stimme in Kontakt zu sein.

… du das Gefühl hast nicht weiter zu kommen

… du das Gefühl hast aus der Balance zu sein

… bei körperlichen, mentalen oder zwischenmenschlichen Erstarrungszuständen

… wenn du deine innere Seelenlandschaft kennen lernen möchtest

 

Es hilft dabei...

... in die eigene Mitte zu finden.

... sich verbunden mit sich selbst und anderen fühlen.

... in den aktuellen seelischen Ist-Zustand zu schauen.

... Gefühle an die Oberfläche zu bringen, die dann besser fließen.

... Biographisches, das gerade angeschaut werden will, ins Bewusstsein zu fördern.

 

Es ist nicht für dich geeignet, wenn...

… du Antidepressiva oder andere Psychopharma einnimmst

… du eine Suchterkrankung hast und sie auch nicht los werden willst

… du eine psychiatrische Erkrankung hast

… du erwartest, dass jemand anderes die Veränderung für dich schafft