Preise

Holotropes Atmen Einzelsitzung                 1 Std.               80 €

 

Osteopathie                                                 45 Min.             80 € 

 

Die osteopathische Behandlung umfasst eine ausführliche Anamnese, eine körperliche Untersuchung sowie die Behandlung und dauert ca. eine Stunde.

Die Kosten für die ostepathische Behandlung für Versicherte bei einer privaten Krankenversicherung setzen sich aus der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) zusammen und ergeben einen ähnlichen Betrag. Ich stelle eine Rechnung mit den Ziffern der Gebührenordnung für Heilpraktiker aus.

Kostenübernahme bei Osteopathie

Gesetzliche Krankenversicherungen

Seit einiger Zeit erstatten einige gesetzliche Krankenversicherungen teilweise die Kosten der osteopathischen Behandlung. Zu diesen Krankenversicherungen gehören z.B. die Techniker Krankenkasse, AOK, BKK VBU, Securvita, IKK Classik, BIG direkt gesund, Hanseatische Krankenkasse HEK und Siemens Betriebskrankenkasse SBK. Da jede Krankenversicherung die Übernahme der Kosten selbst regelt und es dabei kurzfristig zu Änderungen kommen kann, erkundige dich bitte vorab bei deiner Krankenversicherung. Meist ist eine formlose ärtztliche Bescheinigung, dass die osteopathische Behandlung indiziert ist, erforderlich für die Erstattung der Kosten. Hier sind alle Krankenversicherungen und ihre Modalitäten aufgeführt.

 

Die Kosten muss der Patient vorab selbst leisten. Im Anschluss reicht er die Originalrechnungen zusammen mit der ärztlichen Bescheinigung bei der Versicherung ein. Der zu erstattende Betrag wird dann auf das Konto des Patienten überwiesen.

 

Private Krankenversicherungen, private Zusatzversicherungen und Beihilfe

Von den privaten Krankenkassen sowie privaten Zusatzversicherungen werden die Kosten gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstattet. Bitte erkundige dich bei deiner Krankenkasse, wie es in deinem Fall gehandhabt wird.